wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW03.18
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, Design, design, interior, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, stories, Home, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, hej, living, blog, Bloggerin, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, Möbel, furniture, Hansestadt, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Skandinavien, Minimalismus
2262
post-template-default,single,single-post,postid-2262,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW03.18

Hej,

 

Feiertage sind ja die beste Möglichkeit um neben der stündlichen Fressorgien Dinge zu tun, die man sonst ewig vor sich herschiebt. Ich hatte mir somit für die Weihnachtsfeiertage bei meiner Family fest vorgenommen Ordnung auf meinem Mac zu bekommen. Das sollte beinhalten Bilder zu sortieren, sinnvolle (!) Ordner anzulegen und Goals für 2018 zu überlegen. Und katsching! Ich hab alles hinbekommen und hab es sogar nebenbei noch geschafft diverse Klischeefilme zu schauen. Läuft bei mir!
Beim sortieren der Bilder hab ich mich dann durch diverse Wohnungsbilder geklickt. Alter Schwede, wie sehr hat sich mein Einrichtungsstil während der letzten Jahre verändert!

Alleine die Bilder meiner alten Wohnung im Vergleich zu meinem neuen wohnglück! Der Wahnsinn! Es fühlt sich abgesehen davon völlig verrückt an, dass ich erst seit 2 Monaten in meiner neuen Wohnung lebe. Gab es eine Zeit vor dieser Wohnung? Gefühlt nein! Okay kleiner Scherz, vor allem weil ich meine alte Wohnung auch wirklich sehr geliebt habe! Durch die Wohnung ist schließlich mein Blog entstanden. Umso überraschter waren viele als ich gesagt habe, dass ich umziehe. Ich kann gar nicht sagen wie häufig ich angeschrieben wurde und gefragt wurde, ob meine Wohnung noch zur Verfügung steht. Ach ja, der wunderbare Hamburger Wohnungsmarkt! Nicht! Bis dato habe ich noch gar nicht viel über meinen Umzug geschrieben, aber das ändere ich jetzt! Meine Gedanken, die ich mir vor und während meines Umzugs gestellt habe, findest du jetzt auf wohnfreude.de . Zusätzlich gebe ich noch ein paar Tipps für den Umzug und verrate wie mein Umzug von statten ging. Husch also fix rüber um den ganzen Beitrag zu lesen:

http://www.wohnfreude.de/wohnglueck-umzug.html

 

 

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

Ich war ganz lange auf der Suche nach schwarzem Geschirr, wollte allerdings nicht so unbedingt ganz viel Geld ausgeben. Was soll ich sagen? Wer suchet, der findet und ich habe das perfekte Geschirr in günstig bei H&M Home gefunden! Jetzt kann ich es kaum mehr abwarten bis das Geschirr bei mir Zuhause ankommt.

 

1. Geschirrtuch aus Strukturstoff, 4.99€ // 2. Drahtkorb, 14.99€ // 3. Milchkännchen aus Steingut, 7.99€ // 4. Porzellanschale, 1.99€ // 5. Porzellanteller, 2.99€ // 6. Glaskaraffe, 14.99€ // 7. Schüssel aus Steingut, 19.99€ // 8. Porzellanteller,1.99€ // 9. Schneidbrett aus Holz, 19.99€ // Alles gesehen bei www.hm.com

Unbezahlte Werbung, da Markennennung / Affiliatelinks

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Während du das hier gerade liest, stehe ich übrigens in Berlin auf der Messe Premium. In dem Sinne wünsche ich dir eine tolle Woche & mir bequeme Schuhe!

No Comments

Post a Comment