wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW06
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
631
post-template-default,single,single-post,postid-631,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW06

Hej,

 

ich bin gefühlt grad jeden Tag am Koffer packen, ganz egal ob ein- oder aus. Letzte Woche ging es für mich z.B. für 1 Tag beruflich bedingt nach Kopenhagen. Was sich im ersten Moment traumhaft anhört, war im zweiten Moment schon nicht mehr ganz so spannend: um 6.25Uhr ging der Flieger hin (mein Wecker hat um 4.15Uhr geklingelt..Pfui!) und Abends um 23.45Uhr war ich dann endlich wieder Zuhause. Und leider hab ich Kopenhagen nur aus dem Taxifenster gesehen. Sowas wurmt mich immer ordentlich! Dann bin ich schon mal in meiner Lieblingsstadt (also nach Hamburg versteht sich natürlich!) und dann hab ich noch nicht mal die Möglichkeit mir dort was anzuschauen…grmpf! Ich mein, da ist halt einfach alles schön! Das ist wirklich so –  egal ob die Menschen, die Gebäude, die Ampeln, die Baustellen (ok kleiner Scherz), aber jeder der schon mal da war wird wahrscheinlich wissen was ich damit meine. Kopenhagen ist einfach lässig! Umso mehr freu ich mich auf den Mai, da verbring ich nämlich mit einer lieben Freundin ein Wochenende in Kopenhagen whoop whoop!!! Ich habe im übrigen jetzt schon den Taxifahrer nach guten Tipps gefragt (irgendjemand muss das Touri- Klischee ja erfüllen und man kann ja auch nie zu früh damit anfangen sich auf einen Städtetrip vorzubereiten hihi). So bevor sich das hier aber zu einer Ode an Kopenhagen entwickelt, konzentrier ich mich mal lieber wieder auf meine Dienstagslieblinge (die Ode kommt dann im Mai).

Für meine Dienstagslieblinge im Februar hab ich mir was besonderes überlegt. Da der Februar irgendwie immer der Monat ist indem ich gefühlt am schnellsten pleite bin, suche ich diesen Monat nur Dienstagslieblinge raus, die max. 30€ kosten. Das schadet meinem (& vielleicht auch deinem) Konto dann nicht allzu sehr. Bin ich froh, dass der Monat nur 28 Tage hat…

 

Lieblingsneuheiten aus diversen Onlineshops:

bildschirmfoto-2017-02-06-um-21-08-28

1. Kissen, 7.99€ gesehen bei www.hm.com // 2. Kerzenständer, 10.00€ gesehen bei www.made.com // 3. Spiegel, 19.99€ gesehen bei www.hm.com // 4. Vase, 9.99€ gesehen bei www.hm.com // 5. Ferm Living Cast Iron Kerzenhalter, 18.00€ gesehen bei www.connox.de // 6. Design Letters AJ Demo Schale, 23.00€ gesehen bei www.connox.de // 7. Hay Kaleido Schale, 29.00€ gesehen bei www.connox.de

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

Am letzten Wochenende hab ich eine Freundin in Krefeld besucht und mir ist dort aufgefallen, dass viele Dinge für mich in Hamburg selbstverständlich sind, obwohl sie es nicht sein sollten. Nämlich alles um die Ecke zu haben und damit meine ich nicht nur den Bäcker. Deswegen ist mein Tipp für diese Woche das Viertel Hoheluft-Ost. Ich hab das Glück in einer Seitenstraße vom Eppendorfer Weg zu wohnen und damit einige Hotspots um die Ecke liegen zu haben: zum Beispiel das Mokis goodies oder das Balz&Balz. Abends liebe ich es z.B. ins Elbe 76 zu gehen oder aber ins Holi Kino. Für gute Drinks gehe ich gerne mal in die Boilerman Bar. Ich bin ja ein großer Fan von solchen Stadtteilen, die einem soviel bieten. Manchmal schätze ich das leider zu wenig und mich treibt es dann mehr in andere Ecken, obwohl ich eigentlich alles vor der Tür habe. Um das alles ein wenig mehr zu würdigen stell ich dir die eben genannten Hotspots am Sonntag nochmal genauer vor 🙂

bildschirmfoto-2017-02-06-um-21-51-09

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

img_8708

 

Viel Spaß beim stöbern und einen entspannten Dienstag wünsch ich dir! Ich bin übrigens schon wieder in Dänemark (soviel zum Thema packen…).

 

No Comments

Post a Comment