wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW07.18
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Kooperation, Wohnglück, wohn.glück, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, Design, design, interior, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, stories, Home, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, hej, living, blog, Bloggerin, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, Möbel, furniture, Hansestadt, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Skandinavien, Minimalismus
2389
post-template-default,single,single-post,postid-2389,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW07.18

Hej,

 

ich schwelge gerade in Erinnerungen an das letzte Wochenende! Hach Scotty, beame mich bitte wieder zurück zum Sonntag als ich mit meinem Laptop auf dem Schoss auf der Couch lag. Mit einem leichten Hangover, etwas Muskelkater aufgrund des Power Workout Kurs’ und völlig gesättigt von der Pizza, hab ich mich für dich mal wieder auf die Suche gemacht nach neuen Interiorpieces, die unbedingt in dein Zuhause wandern sollten. Was ist das Ende vom Lied? Ich überlege seitdem krampfhaft wie ich bei mir im Schlafzimmer Platz schaffen könnte, weil es um mich geschehen ist! Tolle Wurst, lieben Dank auch! Jetzt fragst du dich sicherlich was mir den Kopf verdreht hat. Hach, schau dir mal diese wunderschöne Kleiderstange an:

 

 

 

Entschuldigung, aber das ist jawohl völlig mein Style! Minimalistisch, clean, in weiß oder schwarz erhältlich und ohne zu viel Schnick Schnack, weil sie einfach für sich steht! Und dann hat sie zusätzlich auch noch den grandiosen Namen „Stummer Diener ALVA“. Auf sowas steh ich ja! Manchmal sind es die kleinen Dinge, die mich für ein bestimmtes Möbelstück begeistern! Aber wenn das Unternehmen schon Goldau & Noelle heißt, können die Möbelstücke, natürlich nur entzückende Namen haben. Die drei Köpfe, die hinter der Manufaktur stehen, haben sich übrigens das Ziel gesetzt Produkte zu erschaffen, welche auch über die Jahrzehnte bestehen bleiben und im besten Fall weitervererbt werden. Gutes Ding! Alle Möbel werden übrigens ohne Zwischenhändler in Deutschland hergestellt. I like noch mehr!

 

Aber kommen wir mal eben zu einem anderen Punkt! Ich möchte dich in diesem Zusammenhang nämlich kurz auf ein Möbelstück aufmerksam machen, dass du auch zu 100% bei dir im Schlafzimmer stehen hast. DER Stuhl! Genau, ich meine diesen einen Stuhl von dem man meist nicht viel sieht, weil er mit Bergen von Klamotten überhäuft ist. Darauf tummeln sich nur allzu gerne die Klamotten, die noch zu sauber für die Wäsche sind, aber zu dreckig um wieder in den Schrank gepackt zu werden. Genau dafür ist ALVA nämlich perfekt. Selbst die ich-weiß-nicht-wo-ich-mit-den-klamotten-hin-soll Teile, sehen auf der Kleiderstange ordentlich aus und verknittern nicht.  Gutes Ding! Falls du dich aber doch nicht von dem Klamottenberg auf dem Stuhl verabschieden kannst, findest du auf www.goldau-noelle.de übrigens auch einen wunderschönen Stuhl namens WALTHER. Definitiv ein weiterer Favorit von mir! Oh und nicht zu vergessen, dass du dort mit dem Code ‚wohnglueck20‘ den kompletten Februar 20€ Discount auf die Lady ALVA bekommst. So, jetzt halte ich aber mal den Sabbel und versuche irgendwie im Schlafzimmer Platz zu schaffen. Das muss doch irgendwie noch passen…

 

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Stummer Diener ALVA, 285.00€ gesehen bei www.goldau-noelle.de // 2. Hay – Hang Kleiderbügel 5er-Set, messing gesehen bei www.connox.de // 3. mbyM Bluse Terence, 69.90€ gesehen bei www.aboutyou.de // 4. Buch Was ziehe ich heute an?, 24.95€ gesehen bei www.thalia.de // 5. Beistelltisch AMAT, 338.00€ gesehen bei www.goldau-noelle.de // 6. Stuhl WALTER ab 380.00€ gesehen bei www.goldau-noelle.de // 7. Muuto – Restore Aufbewahrungskorb, 79.00€ gesehen bei www.connox.de

 

 

Lieblingsdinge aus dem Netz:

Foto Instagram: mamoesjka_nl

 

Foto Instagram: chloecleroux

 

Foto Instagram: chloecleroux

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Happy Dienstag!

No Comments

Post a Comment