wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW12.18
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, Design, design, interior, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, stories, Home, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, hej, living, blog, Bloggerin, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, Möbel, furniture, Hansestadt, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Skandinavien, Minimalismus
2574
post-template-default,single,single-post,postid-2574,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW12.18

Hej,

 

vor kurzem habe ich mir einen Stuhl gekauft bei dem die einzelnen Meinungen meiner Follower weit auseinander gingen. Und nein, es ging nicht um den Look des Stuhls, sondern eher darum wie viel Geld man bereit ist für ein Möbelstück auszugeben. Gerade zu Zeiten in denen immer mehr Läden aus dem Boden sprießen, die stylische Interiorteile zu günstigen Preisen raus hauen, habe ich mich mit der Thematik auseinander gesetzt, ob ich lieber langfristig in einige Möbel investieren möchte oder aber lieber die Low Budget Variante wähle und häufiger neue Möbel oder Dekoartikel kaufe. Wie ich in meiner neuen Wohnung vorgehe, erfährst du jetzt in meinem neuen Gastbeitrag von Wohnfreude. Hüpf also nur allzu gerne mal rüber um den kompletten Beitrag zu lesen: www.wohnfreude.de

 

 

Da die ganze Thematik erst durch diesen neuen Stuhl ins Rollen gekommen ist, hab ich dir meinen Stuhlmix aus dem Esszimmer noch einmal in meinen Lieblingsdingen aus diversen Onlineshops zusammengestellt. Wie sich hier schon erkennen lässt, bin ich ein großer Fan davon günstigere Möbel mit teuren zu kombinieren. Aber jetzt pssst, Sarah! Ich verrate sonst schon wieder zu viel hihi.

 

 

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Stuhl TOWER -Clear Edition-, aktuell 49.01€ gesehen bei www.superestudio.de // 2. Hay – Hee Stuhl, 169.00€ gesehen bei www.connox.de // 3. Stuhl TOWER -Color Edition-, aktuell 33.09€ gesehen bei www.superestudio.de // 4. Stuhl DRON, aktuell 74.00€ gesehen bei www.superestudio.de // 5. NY11 New York Dining Chair Stuhl, 359.00€ gesehen bei www.ambientedirect.com // 6. Stuhl METAL PIKO, aktuell 64.78€ gesehen bei www.superestudio.de

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Was steht denn bei dir so diese Woche an? Ich bin jetzt schon wieder auf dem Weg nach Dänemark zum Kollektionsmeeting und bin ganz happy, dass ich wieder fit bin. In dem Sinne: bleib auch du gesund und komm gut durch diese Woche!

No Comments

Post a Comment