wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW13
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
867
post-template-default,single,single-post,postid-867,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW13

Hej,

 

meine Dienstagslieblinge von vergangener Woche sind ja etwas anders abgelaufen als normalerweise, da ich Preis gegeben habe was meine kleinen Tricks sind zum Ausmisten und wie ich es hinbekommen habe minimalistischer zu wohnen. Ich habe so viel tolles Feedback zu diesem Blogpost bekommen und wurde häufiger gefragt, ob ich es denn nicht mag shoppen zu gehen!? Keine Sorge, ich kann dich beruhigen! Auch ich mag es shoppen zu gehen (puuhh, ist die Kuh vom Eis!). Jetzt schweife ich etwas ab, aber meine Lieblingskollegin hat immer die besten Sprüche für alle Situationen! Vielleicht bring ich da mal ein Special zu! Ich sag nur: „Für den einen ist es das Traumschiff und für den anderen die Titanic“. Also ich lieg auf dem Boden vor Lachen. Zumindest einer. Jetzt aber Schluss mit der Exkursion was Redewendungen angeht, kommen wir wieder zu wichtigen Dingen. Zum Beispiel, dass ich es aktuell liebe nach Sommerteilen für meinen Thailandurlaub zu suchen. Ich habe nämlich die Herausforderung, dass mein Hamburgerischer Kleiderschrank nicht zu den tropischen Temperaturen auf Khao Lak passt (wie kommt das bloß?). Also habe ich am Sonntag bei frühlingshaften Temperaturen, die man eher hätte draußen verbringen sollen, auf meiner Couch nach Sommersachen geschaut (so what? In 1 Woche hab ich jeden Tag 40 Grad..wer hat, der kann und so. Hust!). Deswegen findest du diese Woche bei meinen Dienstagslieblingen einen Mix aus Interieur und anderen feinen Dingen, die teilweise schon bei mir im Einkaufkorb gelandet sind… (und jahaa, beide Pullover sind zu warm für Thailand, aber ich brauch ja auch was für den Flug. So.)

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Pholc Wandleuchte, 144.00€ gesehen bei www.royaldesign.de // 2. Rucksack Fjällräven, ab 71.90€ gesehen bei www.wardow.com // 3. Gladom Tabletttisch, 19.99€ gesehen bei www.ikea.com // 4.  Souve Leder Pouch, 49.00€ gesehen bei www.selekkt.com // 5. H&M Hoodie, 29.99€ gesehen bei www.hm.com // 6. Woouf Monoi Pouch L, 27.00€ gesehen bei www.designdelicatessen.de // 7. Holmegaard Design, 49.95€ gesehen bei www.holmegaard-design.de // 8. Bloomingville Vase, 64.00€ gesehen bei www.royaldesign.de // 9. H&M Mules, 14.99€ gesehen bei www.hm.com // 10. H&M Langarm Jerseyshirt, 14.99€ gesehen bei www.hm.com // 11. Vita Tripod, 69.00€ gesehen bei www.royaldesign.de

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

Am Samstag war ich mit einer Freundin zum Essen verabredet und wir hatten im Vorfeld das Problem, dass wir einfach nirgends mehr einen Tisch bekommen haben. Okay, wir haben erst Freitagabend angefangen zu suchen, aber ich war sehr erschrocken, dass es anscheinend unmöglich ist einen freien Tisch für 2 Personen für einen Samstagabend so kurzfristig zu finden. Spontanität ade! Wir hatten dann allerdings doch noch Glück und haben im FuH einen Platz bekommen. Schon ein absoluter Lieblingsspot von meiner Freundin und mich hat es auch direkt überzeugt, weswegen es mein Tipp für diese Woche ist. Dieses Restaurant unterscheidet sich auch definitiv von allen anderen, die ich bisher vorgestellt habe. Wieso? Nun ja, also wer mich kennt weiß das ich ziemlich simpel gestrickt bin was Essen angeht. Ich nehme beim Italiener immer die Pizza mit Margherita, beim Burger immer den Cheeseburger, bei Eis immer Vanilleeis etc. Man könnte sagen ich bin ziemlich festgefahren was meine Esskultur angeht bzw ich würde es so formulieren: ich habe einfach das gefunden was ich am liebsten mag! E Basta! Ab und an versuche aber auch ich meinen Horizont zu erweitern und habe es dementsprechend am Samstag getan und es hat sich gelohnt! Ich habe Dinge gegessen, die ich noch nicht mal aussprechen konnte geschweige denn wusste was es ist. ABER! Ich wurde wieder mal überzeugt, dass ich häufiger Neue Dinge testen sollte. Unfassbar leckeres Essen und dazu noch ein so nettes Personal plus eine wunderschöne Atmosphäre! Also nix wie hin da!

 

 

FuH, Fischers Allee 42, 22763 Hamburg, www.restaurant-fuh.de

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

 

Ich wünsche dir einen wunderschönen Dienstag!

1 Comment
  • Phillip

    März 29, 2017 at 7:03 pm Antworten

    Danke für den Tipp 🙂 Lecker essen mjiam

Post a Comment