wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW16
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
980
post-template-default,single,single-post,postid-980,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW16

Hej,

 

hiermit bestätige ich dir, dass ich manchmal etwas verrückt bin was Interieur angeht. Okay nicht verrückt in dem Sinne, dass ich mir seltsame Möbelstücke in die Wohnung stelle (was an sich ja auch im Auge des Betrachters liegt), sondern weil ich viel zu häufig den Drang habe immer wieder was neu zu gestalten und umzuändern. Kaum habe ich die eine Ecke verändert, kitzelt es auch schon wieder in meinen Händen und ich meine die nächste Ecke auf den Kopf stellen zu müssen. Jetzt kommt aber das bekloppteste hinzu: ich bin aktuell auf Koh Yao Yai und um mich rum sind nur Palmen, Sandstrand und kein Wölkchen in Sicht und was mache ich? Ich überlege mir knapp 10.000 Kilometer von Zuhause entfernt was ich denn wohl umgestalten könnte sobald ich wieder Zuhause bin. Ich schüttele grad selbst den Kopf über mich! Ich weiß aber ganz genau woran das liegt! Ha, ist nämlich nicht meine Schuld, sondern die von Instagam bzw. dem Account ‚lovehomeinterior‘, die haben nämlich folgendes Foto von henriknero hochgeladen:

 


Den Kopf verdreht hat mir dieses Bild sag ich da nur! Beziehungsweise rattert es nur noch in meinem Kopf wie ich es 1. hinbekomme diesen Blauton herauszufinden und 2. an Geld komme um mir die Couch von Hay leisten zu können. Da mich diese beiden Gedanken nicht mehr los lassen, hab ich mir überlegt nach meinem Urlaub folgende Wand in dem obigen Ton zu streichen (das mit dem Geld finden nach meinem Urlaub für die Couch gestaltet sich erstmal schwieriger…):

 

 

Und weil ich so angefixt von dem Bild bin und mich eine Freundin auf einen Onlineshop mit grandiosem Interieur aufmerksam gemacht hat, den ich bisher noch nicht kannte (ja kommt auch mal vor), gibts diese Woche meine Dienstagslieblinge in gewohnter Form.

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Molecular Pendelleuchte, 195.00€ // 2. Optical Memory Kissen, 89.00€ // 3. String Pocket Regal Edelstahl, 389€ // 4. House Doctor Wäschekorb Stripes, 12.00€ // 5. Grey Stone Schale, 7.00€ // 6. Lyngby Vase mitternachtsblau matt, 50€ // 7. Ball Pendelleuchte, 140€ // 8. Hannelin Kissen, 55.00€ // 9. Grey Stone Tasse, 13.00€ // 10. House Doctor Clips, 19.00€ // 11. Fly Pendelleuchte, 58.00€ // alles gesehen bei www.scandinaviandesigncenter.de

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

An dem letzten Wochenende bevor es für mich nach Thailand ging, war ich mit einer Freundin im Hataria – The corner in der Schanze essen. Ein Restaurant was ich noch nicht kannte. Also klar das Restaurant Hatari in der Schanzenstraße kenne ich schon, aber ich hatte mal wieder keine Ahnung, dass sie einen zweiten Laden aufgemacht haben -Dödö! Und ich muss sagen, dass es mir sehr gut gefallen hat und deswegen mein Hamburg- Tipp für diese Woche ist!

 

 

Wir haben uns den ganzen Abend gefragt was vorher in dem Laden drin war und dank Google kann ich es dir und mir beantworten: vielleicht sagt dir der Name „Hate Harry“ noch etwas. Mir ehrlich gesagt nicht (gefühlt habe ich auch keine Ahnung haha). Bekannt für Burger und Pizza. Die gibt’s jetzt auch noch, allerdings ab Abends auf der Abendkarte. Tagsüber überzeugt Hatari – the Corner vorallem wegen dem Brunch, der sehr Langschläferfreundlich von 10-17 Uhr geht. Vegane Bowls, grandiose Stullen (ich lieb ja Stullen! Hier Breaky Day Stacks genannt), hausgemacht Limonade und natürlich auch normales Frühstück stehen dann auf der Karte!

 

 

Da wir spontan unterwegs waren und nur zu zweit, haben wir noch einen Platz am Tresen bekommen. Ich würde allerdings immer dazu raten einen Tisch vorher zu reservieren, da es sonst etwas dauern kann bis ein Tisch frei wird (was ja nur dafür spricht, dass es gut ist).
Ach so und jetzt noch das allerwichtigste: das Interieur! Hach, ein super Mix aus Vintage Möbeln im Eingangsbereich, viel Holz, schwarze Wände (war ja klar, dass mir das gefällt) und kleinen+ großen Blumensträußen! Ach so und nicht zu vergessen- sehr nettes Personal was super zum Laden passt. Also nix wie hin da, vielleicht sehen wir uns da ja mal (mir ist beim schreiben nämlich wieder das Wasser im Mund zerlaufen wenn ich an die Pizza mit Ziegenkäse zurückdenke).

 

Hatari the Corner / Beim Grünen Jäger 21 / 20359 Hamburg / www.hatarithecorner.com

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Ist zwar relativ das gleiche Foto wie oben, aber es scheint zu gefallen hehe. Komm gut in die kurze Woche!

3 Comments
  • www.youtube.com

    Mai 31, 2017 at 3:20 am Antworten

    This is very interesting, You’re a very skilled blogger.
    I have joined your rss feed and look forward to
    seeking more of your fantastic post. Also, I’ve shared your website in my social networks!

  • Lieblings

    April 18, 2017 at 8:04 am Antworten

    Ich kann dich sehr gut verstehen, das mit dem verrückten umgestalten ist auch im Lieblings-Zuhause an der Tagesordnung Vielleicht kann ich dir einen Tipp zur Farbe geben: Es könnte Stiffkey Blue von Farrow and Ball sein. Bin schon sehr gespannt auf die Farbveränderung, auch wenn ich dein helles blau ganz toll finde. Muss halt manchmal sein Liebe Grüße!!

    • Sarah Ramroth

      Mai 8, 2017 at 9:22 pm Antworten

      Oh ja, ich hab mir auch schon gedacht, dass das die Farbe sein könnte. 1000 Dank dir- bald beginnt die Streichaktion hihi. Liebste Grüße!

Post a Comment