wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW17.18
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, Design, design, interior, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, stories, Home, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, hej, living, blog, Bloggerin, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, Möbel, furniture, Hansestadt, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Skandinavien, Minimalismus
2795
post-template-default,single,single-post,postid-2795,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW17.18

Boar, geiles Ding! Endlich mal wieder meine allseits bekannten und beliebten (also zumindest von mir innig geliebten) Dienstagslieblinge schreiben. Es fühlt sich so an, als hätte ich sie seit Ewigkeiten nicht mehr geschrieben und ich merke: sie haben mir eindeutig gefehlt! Ich gestehe, dass ich es ein klein wenig vermisst habe Montagabends auf meinem (ebenfalls innig geliebten) Sessel zu sitzen, zu überlegen welche von meinen zig Gedankengängen ich für dich runter schreiben soll und nicht zu vergessen: meine Lieblingsdinge aus diversen Onlineshop für euch rauszusuchen. Endlich „darf“ ich wieder das world wide web durchforsten um mich auf die Suche nach neuen Lieblingsstücken zu begeben. Natürlich nur für dich (hust!). Wir kennen mich allerdings ja nur zu gut und wissen beide, dass meist auch irgendetwas davon bei mir im Warenkorb landet..whoopsie! Deswegen kommt es mir in letzter Zeit auch bei mir Zuhause so vor, als würde sich nichts mehr verändern! Ich durchforste nicht mehr diverse Onlineshops! Auf einmal fällt es mir wie Schuppen von den Augen und es macht alles Sinn!

 

Aber wie kommt es eigentlich, dass die letzten Dienstagslieblinge gefühlt eine Ewigkeit zurückliegen? Ich hab grad mal geschaut und die letzten „richtigen“ Dienstagslieblinge waren am 03. April. Whaaaaaaattt? OMG, was war denn die letzten Wochen bloß los? Jetzt muss ich mal eben einen kleinen Flashback machen a la „was bisher geschah“. Ah ja, okay ich war in Schweden. Hach, wie schön das doch war! Alle Beiträge dazu findest du übrigens hier. Dann war ich zusätzlich noch bei meinen Eldis und in Düsseldorf..Hmm okay ich stelle fest, dass ich im April gefühlt nur unterwegs war. Das ändert sich zum Glück ab jetzt wieder, sodass hier jetzt wieder alles in alter Routine von statten gehen sollte. Hach Dienstagslieblinge, ihr habt mir gefehlt!

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

Auf Instagram habe ich schon angekündigt, dass ich in meiner Küche etwas verändern möchte. Macht ja nach 6 Monaten in denen ich in meiner Wohnung wohne auch Sinn (nicht!). Aber keine Sorge- es sind nur Kleinigkeiten! Seit langem liebäugle ich schon mit der Wandlampe von House Doctor und habe mich jetzt endlich zum Kauf entschlossen. Das Kissen von Ferm Living kommt dir wahrscheinlich auch schon bekannt vor: das habe ich dir vor kurzem schon gezeigt und ich finde es in der Kombi extrem toll! Uhhh wie ich mich auf die kleinen Veränderungen freue. Wie es im Endeffekt aussiehst, erfährst du natürlich als Erste! Oh und nicht zu vergessen: bis kommenden Sonntag gibt es bei mir auf Instagram noch ein Set von Humdakin zu gewinnen. Hüpf also gerne mal rüber falls du auf der Suche nach schönen Putzmitteln bist (jup, sowas gibts wirklich auch in schön!).

 

 

1. ferm Living – Kelim Cushion, 67.00€ gesehen auf www.connox.de // 2. Lammfell-Sitzauflage Ella, 49.00€ gesehen auf www.westwingnow.de // 3. Hay – Kissen Dot 45 x 60 cm Steelcut Trio, 79.00€ gesehen auf www.connox.de // 4. House Doctor Wandlampe Swing 35cm, 179.00€ gesehen bei www.lunoa.de // 5. Freundin Home Collection Läufer Primrose, 92.00€ gesehen auf www.westwingnow.de // 6. Humdakin Anti Small Handsoap, 210DKK gesehen auf www.humdakin.com //7. Humdakin Dish Soap, 139DKK gesehen auf www.humdakin.com

 

Werbung, da Markennennung / Affiliatelinks

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Hab noch eine tolle Woche!

No Comments

Post a Comment