wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW17
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
1006
post-template-default,single,single-post,postid-1006,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW17

Hej,

 

es ist eindeutig an der Zeit, dass ich nach Hause komme! Wieso? Ich denke viel zu viel darüber nach was ich in meiner Wohnung verändern kann, dass ich mittlerweile sogar schon soweit bin, dass ich die Räume Schlaf- und Wohnzimmer miteinander tauschen möchte…Letzte Woche noch die blaue Wand und diese Idee entstand am Samstagabend nach der Happy Hour im Hotel und 3 Mojitos. Im leicht angeheiterten Zustand wurde dann eine Sprachnachricht an eine liebe Freundin geschickt mit dem Resultat, dass sie die Idee MEGA findet! Na tolle Wurst und ich dachte ich wache am nächsten Tag mit einer Nachricht auf, ob ich bekloppt bin und dann das!
Allerdings bin ich nicht ganz ohne Grund auf diese Idee gekommen: dadurch, dass mein Wohnzimmer eigentlich nur noch aus meiner Couch, dem Acapulco Chair und meinem weißen Regal mit den Pflanzen besteht, ist der Raum etwas leer geworden. Und jahaa- ich bin eine Freundin des Minimalismus und hab mir die letzten Tage sehr viele Gedanken darüber gemacht was ich noch fürs Wohnzimmer kaufen könnte und mir ist einfach nichts eingefallen. Nada, niente, 0,0! Und das passiert auch eher selten… Währenddessen hat sich die Idee für mein Schlafzimmer im größeren Raum ganz easy zusammengesetzt. Ich hatte sogar schon die Idee mich von meiner Couch zu trennen und stattdessen ein Esszimmer zu machen, aber dann springen mir meine Freunde und Family glaube ich sehr auf die Barrikaden (du musst wissen, dass meine Couch eine Schlafcouch ist und sehr häufig genutzt wird). Manchmal fraglich mich wirklich, was mit mir falsch ist, dass ich immer den Drang habe Dinge zu verändern..oha den psychologischen Hintergund möchte ich wahrscheinlich besser gar nicht wissen hahaaa… Deswegen lenke ich direkt mal ab und zwar auf meine Dienstagslieblinge für diese Woche höhö. Und während du dir diesen Beitrag grad durchliest, bin ich auf dem Rückweg nach Hamburg und lass das alles nochmal sacken mit dem umräumen…-wobei!

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Stuhl Tropical Relax, 119.84€ gesehen bei www.superestudio.de // 2. Bestå Kommode, 140.00€ gesehen bei www.ikea.de // 3. Stuhl Agata, 99.00€ gesehen bei www.superestudio.de // 4. Hay Loop Stand Wardrobe, 229.00€ gesehen bei www.connox.de // 5. Stuhl Dron, 74.00€ gesehen bei www.superestudio.de // 6. Hay Tray Table, 159.00€ gesehen bei www.connox.de

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

Für mich geht manchmal ja nichts über ein leckeres Rührei! Und das beste Rührei gibt es meiner Meinung nach im Gloria in der Bellealliancestraße 31-33. Rührei mit kandierten Tomaten und Schafskäse- oha ich merke gerade was ich für einen riesen Hunger habe! Abgesehen von dem Rührei ist auch die Quiche der Hit und der Sonntagsbrunch! Oh und natürlich nicht zu vergessen: das Interieur! Diese Fliesen! Dieser Vintagecharme! Ich verfalle schon wieder in Schwärmerei, deswegen gibts hier einfach mal Bilder für dich damit du das Ganze auch nachvollziehen kannst:

 

 

 

 

Gloria, Bellealliancestraße 31-33, 20259 Hamburg // www.gloriabar.de

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Ich wünsche dir einen ganz tollen Dienstag! Ich bin wie oben ja schon geschrieben ab Dienstagabend wieder in meinem geliebten Hamburg und freu mich schon wie ein kleiner Keks auf meine Wohnung hihi.

No Comments

Post a Comment