wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW20.18
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, Design, design, interior, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, stories, Home, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, hej, living, blog, Bloggerin, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, Möbel, furniture, Hansestadt, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Skandinavien, Minimalismus
2868
post-template-default,single,single-post,postid-2868,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW20.18

Hej,

 

hattest du auch so ein phänomenal tolles Wochenende wie ich? Ich bin immer noch im absoluten Glücksmodus. Irgendwie ist es dann ja doch recht easy völlig zufrieden zu sein, man braucht theoretisch nur die Sonne! Gefühlt ist jeder entspannter und hat ein Lächeln im Gesicht. Ich vertraue ja im Übrigen darauf, dass dieser Sommer viele sonnige Tage mit sich bringen wird! Mir wurde das nämlich schon vor einiger Zeit prophezeit, dementsprechend sind wir safe was das Wetter angeht! Wer mir das prophezeit hat? Eine liebe Freundin von mir, die irgendwann Anfang des Jahres rausgehauen hat, dass uns dieses Jahr ein grandioser Sommer bevorsteht. Sie hat sich sogar so festgelegt, dass sie die Aussage getroffen hat, dass von Mai bis Oktober sehr häufig die Sonne scheinen wird. So richtige Anhaltspunkte hatte sie dafür nicht, ihre Aussage lag mehr darin begründet, dass sie Anfang Mai ihr Baby bekommen hat und auf einen Sommer hofft, in dem sie bei bestem Wetter mit dem Kinderwagen durch Eimsbüttel schlendern kann. Aber Hej- bisher hat die Liebe ziemlich recht behalten und dementsprechend vertrau ich auf ihre Aussage hihi. Und du kannst von jetzt an dann immer sagen „Sarah von wohn.glück hat gesagt, dass wir dieses Jahr einen grandiosen Sommer haben werden“. Ich nehme das auf meine Kappe falls es doch nicht stimmen sollte 😉 Aber immer positiv denken und so!

 

 

Nachdem ich am Sonntag mit Freunden eine Fahrradtour gemacht habe, steht auf meiner Wishlist für den Sommer, eindeutig ein Fahrrad! Als ehemalige Münsteranerin sollte man meinen, dass ich ein ordentliches Bike im Keller stehen habe, aber nope! Ich musste mir ehrlicherweise das Fahrrad einer Freundin leihen, da mein letztes Rad geklaut wurde. Das scheine ich im übrigen völlig anzuziehen- alleine zu meiner Zeit in Münster wurden mir 3 Räder gezockt. Autsch! Mit sehr großer Wahrscheinlichkeit stehen sie mittlerweile bei wem Anderes in der Garage, maunz. Naja, aber wie gesagt- ich habe Sonntagabend dann direkt Ebay Kleinanzeigen durchforstet um einen neuen Drahtesel für mich zu finden. Falls du Tipps hast, wo man coole Bikes günstig bekommt, immer her damit! Aber abgesehen von einem Fahrrad, merke ich, dass ich aktuell eher nach Sommersachen suche, anstelle von Interior. Es könnte jetzt darauf schließen, dass ich mittlerweile alles für meine Wohnung habe, aber to be honest: ich finde doch immer etwas Neues, was ich schön finde. Nächste Woche ballere ich dich dementsprechend wahrscheinlich schon wieder mit diversen Interiorteilen zu, aber diese Woche schmachte ich jetzt erst noch einmal diese Sommersachen an.. Hach, Wetter I like you! Bitte bleib so bis Oktober wie es mir prophezeit wurde! Und wehe wenn nicht!!!

 

 

 

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. MbyM Kleid Janne, 79.95€ gesehen bei www.aboutyou.de // 2. Korbtasche Leather Handles New natural von TineKHome, 54.90€ gesehen bei www.geliebtes-zuhause.de // 3. Birkenstock Madrid – Pantolette flach, 54.95€ gesehen bei www.zalando.de // 4. Ganni Emory Crepe Mini Dress, 139.00€ gesehen bei www.ganni.com // 5. Vans Speaker Old Skool, 74.90€ gesehen auf www.aboutyou.de // 6. @otherstories Triangle Bikini Top, 19.00€ gesehen bei www.stories.com // 7. @otherstories Drawstring Effect Bikini Briefs, 19.00€ gesehen bei www.stories.com // 8. Ganni Lorita Georgette Mini Dress, 139.00€ gesehen bei www.ganni.com // 9. @otherstories Leather Ballet Flat, 79.00€ gesehen bei www.stories.com

Unbezahlte Werbung, da Markennennung / Affiliatelinks

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

Foto Instagram: pauline_no_17

 

Yay, diese Woche zur Abwechslung mal ein Bild aus einer anderen Wohnung und zwar von der von der lieben Hanna von Pauline_no_17. Den kompletten Beitrag zur Homestory findest du nochmal hier. So und jetzt bin ich raus und wünsche dir noch eine wundervolle Woche!

No Comments

Post a Comment