wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW21
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
1189
post-template-default,single,single-post,postid-1189,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW21

Hej,

 

wie man letzte Woche ja schon festgestellt hat, habe ich auf einmal Lust auf etwas Farbe bei mir in der Wohnung und nein- ich fühle mich nicht krank! Es scheint einfach so als würden die Frühlingsgefühle auch bei mir ankommen. Bestärkt wurde das ganze durch meinen Städtetrip letztes Wochenende nach Kopenhagen (den Blogpost dazu gibt es übrigens noch diese Woche). Oh mein Gott war das schön da! Und vor allem bekommen die Dänen es hin, dass zum Beispiel farbige Wände nicht `laut`aussehen, sondern sich perfekt einfügen. Hier ein kleiner Einblick damit du weißt worüber ich eigentlich spreche:

 

 

 

 

Mein eigentlicher Plan war ja auch mal mein Wohnzimmer dunkelblau zu streichen, allerdings hab ich das jetzt wieder über Bord geworfen (Sprunghaft- ich? Niemals! Hahahaaa), weil mir in Kopenhagen eine Wandfarbe ganz besonders gefallen hat und mir seitdem nicht mehr aus dem Kopf geht! Und tadaaa es ist diese:

 

 

Ich habe sogar davon geträumt und das soll was heißen! Sonst träume ich immer eher davon, dass ich auf einer Schaukel sitze und Angst vor dem freien Fall habe. Okay wir lassen das jetzt mal lieber mit dem interpretieren davon und konzentrieren uns lieber auf meine neue Wandfarbe! Die Herausforderung besteht gerade noch darin, dass ich erst nächste Woche streichen kann! Das dauert mir ja alles wieder grundsätzlich viel zu lang..aber für mich gehts morgen schon wieder beruflich nach Dänemark und am Wochenende nach Münster. Ich komme auf dem Koffer ein- und wieder auspacken auch irgendwie nicht raus…Naja aber nächste Woche wie gesagt beginnt auch endlich mein Projekt neue Wandfarbe! So, wie mach ich den Übergang zu meinen Dienstagslieblingen? Ach ja- ich hab in Kopenhagen wunderschöne Prints gesehen und auch teilweise gekauft und deswegen sind meine Dienstagslieblinge für diese Woche nur Prints (ob das der beste Übergang war lassen wir mal besser im Raum stehen haha).

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

 

 

1. Print „Ö“, 33.00€ gesehen bei www.kortkartellet.com // 2. Poster „Work Hard“, 54.00€ gesehen bei www.pltyplaytype.com // 3. Mini Print Puzzle, 7.39€ gesehen bei www.stilleben.dk // 4. Mini Print Sunset, 7.39€ gesehen bei www.stilleben.dk // 5. Welcome To The City Of Champions Poster, 54.00€ gesehen bei www.pltyplaytype.com // 6. In Love With Typography 5 Poster, 54.00€ gesehen bei www.pltyplaytype.com

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

Ich hatte es bei meinem Wochenrückblick schon angekündigt und welche Überraschung- mein Hamburg-Tipp für diese Woche ist wirklich das Ban Canteen beim grünen Jäger 1. Ich habe wirklich schon sehr häufig von Freunden den Tipp bekommen, dass ich dort unbedingt mal hin soll und lustigerweise habe ich diesen Tipp immer weitergegeben ohne selbst je dort gewesen zu sein (Uppss!). Das musste natürlich mal geändert werden und deswegen ging es mit einer Freundin letzte Woche dorthin und es hat mir wirklich gut gefallen! Vietnamesisch steht auf der Essenskarte und alle Gerichte sind ohne Geschmacksverstärker (das hat ehrlicherweise Google mir gerade verraten). Zusätzlich gibt es eine phänomenale Deckenlampe und einen sehr freundliche Bedienung! Was möchte man da mehr? Also nix wie hin da!

 

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Genieß den Tag- ich bin grad schon wieder auf dem Weg nach Dänemark!

 

No Comments

Post a Comment