wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW30
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
1628
post-template-default,single,single-post,postid-1628,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW30

Hej,

 

am Samstag hab ich mal ganz spontan im Juli einen Frühjahrsputz gemacht- muss ja auch mal sein (es sind ja auch schließlich eher Frühlings- als Sommertemperaturen..). Der eigentliche Plan bestand darin nur die Wand im Schlafzimmer frei zuräumen an die mein neues Regal soll. Das hat allerdings eine Kettenreaktion ausgelöst weswegen kurzfristig meine ganze Wohnung im Chaos versunken ist. Ist ja nicht so als würde sowas nicht häufiger vorkommen… Aber auf einmal hatte ich den Gedankengang, dass ich meinen Acapulcochair ja in den Flur stellen könnte und dafür die Kleiderstange nach vorne neben die Haustür schieben könnte. Dafür musste dann allerdings auch die kleine graue Kommode weichen und alles was da drin war in die Abstellkammer gepackt werden. Besagte Abstellkammer musste aber natürlich erst aufgeräumt werden, weil ist ja nicht so als das ich da nichts drinstehen hatte…Du siehst: für mich war es ganz einfach eine Bombe bei mir in der Bude platzen zu lassen und alles nur wegen einem Regal. Naja aber was soll ich sagen? Ich hab alles hinbekommen tschakaaaa! Dafür musste zwar eine Ikea Kommode und ein Stuhl Lebewohl sagen, aber so what- irgendein Schwund ist ja immer. Und umso mehr freue ich mich jetzt wenn das neue Regal endlich aufgebaut ist und mich jeden Tag anlächelt. So wie ein Regal es ja nun mal macht..ähm hust! Komm ich aber lieber dazu zu erwähnen, dass ich am Sonntag mit einem leichten Kätzchen auf der Couch gegammelt habe und schöne Dinge für besagtes Regal rausgesucht habe (es muss ja schließlich auch gefüllt werden) und was soll ich sagen: ich hab echt tolle Sachen bei H&M Home gefunden für einen kleinen Preis. Tadaaa und das war jetzt auch schon die Überleitung zu meinen Dienstagslieblingen!

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Runde Glasvase, 19.99€ // 2. Baumwoll-Aufbewahrungskorb, 19.99€ // 3. Geflammte Kissenhülle, 4.99€ // 4. Kleiner Metallkerzenhalter, 4.99€ // 5. Große Glasvase, 5.99€ // 6. Kissenhülle aus Samt, 7.99€ // 7. Kerzenhalter aus Metall, 9.99€ // 8. Kleine Glasvase, 2.99€ alles gesehen bei www.hm.com

 

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

Stell dir folgende Situation vor: es ist Samstagabend 22 Uhr, du liegst schon ungeschminkt auf der Couch und guckst einen Film. Was würdest du als nächstes machen? Mit 99%iger Wahrscheinlichkeit schlafen gehen. Ich dachte mir letzten Samstag aber mal „komm, biste jetzt mal rebellisch und machst mal etwas völlig anderes“- nämlich feiern gehen! Ha! Eiskalt durchgezogen! Muss ja auch mal sein (also so 1mal im Jahr). Somit hab ich mich also im Turbogang aufgepimpt und ab ging die Lutzi! Erst gab es noch fix ein (bis mehrere) Drinks bei einer Freundin und dann ging es ins Clockers in die Paul-Rossen-Straße 27 und das ist hiermit auch mein Hamburg- Tipp für diese Woche! Eine Bar, die Moos an der Wand hat und Äste, die als Baum konstruiert sind, hat kann ja nur Granatenmäßig sein! Bekannt sind sie für ihren Gin und ich kann dir auch sagen, dass ich dort einiger meiner besten Gins getrunken habe. Mein Fazit: zum Glück hab ich meinen Hintern noch hochbekommen, weil spontane Abende doch einfach grandios sind und ich gemerkt habe, dass ich unbedingt wieder häufiger ins Clockers muss! Vielleicht sehen wir uns da ja mal, dann geb ich dir vielleicht sogar einen Drink aus hihi. Ach so und nicht wundern: da ich schon etwas beduselt war an dem Abend, gibt es jetzt ein Foto von www.clockers.hamburg – ich hoffe du verzeihst mir 😉

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Komm gut durch die Woche! Für mich steht bis Mittwoch erstmal Berlin auf der Tagesplanung!

 

No Comments

Post a Comment