wohn.glück - interior design hamburg | Dienstagslieblinge KW51
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Kooperation, Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
2143
post-template-default,single,single-post,postid-2143,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Dienstagslieblinge KW51

Hej,

 

ich muss dir was gestehen! So ganz langsam komm selbst ich in Weihnachtsstimmung! Das ist besonders schön, dass das dieses Jahr bei mir so spät einsetzt, dann habe ich nämlich richtig viel von der Weihnachtszeit. Nicht. Aber hej- die besten Tage liegen ja noch vor mir! Weißt du übrigens woran es lag, dass ich in den Christmas- Mood gekommen bin? Letztes Wochenende habe ich die Geschenke für meine Liebsten eingepackt und da gab es einen kurzen Moment der Vorfreude. Hätte man mir als Kind mal gesagt wie sehr ich es abfeiern werde anderen Leuten eine Freude zu bereiten, hätte ich die Person wahrscheinlich ausgelacht. Anstatt andere zu beschenken, ist es ja noch besser seine eigenen Wünsche zu erfüllen, oder? Diese Aussage hätte ich früher zu 100% bejaht, aber hej- auch ich werde älter und weiser (jahaaa, das passiert wirklich!). Mittlerweile erfüllt es mich mit so einer Freude, wenn ich anderen Leuten durch ein Geschenk ein Lächeln ins Gesicht zaubern kann. Letzten Freitag habe ich z.B. meine Schwester mit Musicalkarten für „Kinky Boots“ überrascht! Sie war zu Besuch da, hatte gar keine Ahnung was ich geplant habe und dementsprechend war die Freude riesig! Es müssen aber ja nicht immer die großen Geschenke sein, manchmal reichen auch die kleine Dinge. Da hau ich hier gerade aber wieder mal Weisheiten des Tages raus! Ai ai ai! Nee, aber mal im ernst- zu meinem 1 jährigen Bloggeburtstag hat mir eine liebe Freundin eine Karte geschickt um zu gratulieren. Du kannst dir nicht vorstellen wie sehr ich mich darüber gefreut habe! Solltest du also noch nicht wissen was du deinen Freunden schenken sollst- manchmal reichen schon ein paar liebe Worte und dass man an sie denkt. So und bevor Santa Sarah noch weiteren sentimentalen Weihnachtsdusel von sich gibt, haut sie dir lieber mal ihre Dienstagslieblinge raus! Ich glaub ich hab einfach immer noch einen sitzen vom Glühwein letzten Samstag…

 

 

Lieblingsdinge aus diversen Onlineshops:

1. Hübsch Interior Wandlampe, 122.00€ gesehen bei www.myadele.de // 2. H&M Home Badematte, 14.99€ gesehen bei www.hm.com // 3. Poster Berit Mogensen Lopez, 89.00€ gesehen bei www.theposterclub.com // 4. Bloomingville Fußabtreter, 45.00€ gesehen bei www.myadele.de // 5. House Doctor Stuhl, 135.00€ gesehen bei www.myadele.de // 6. H&M Home Kissen, 7.99€ gesehen bei www.hm.com

 

 

Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche:

Mal ganz Suutje! Fragst du dich jetzt was das bedeutet? Das ist Norddeutsch für entspannt, langsam und ruhig! I like das Wort! Und was ich noch viel mehr mag, ist die kleine Firma, die hinter dem Namen steht. Mit großer Leidenschaft werden bei Suutje nachhaltige Eichenmöbel in traditioneller Handarbeit gefertigt. Der Clou? Die Möbel werden erst nach Auftragseingang in der Hamburger Tischlerei hergstellt. Suutje halt! Ich bin auf jeden Fall sehr begeistert von meiner neuen Tischlampe und kann dir nur empfehlen auf die Seite rüber zu huschen, wenn du auf der Suche nach individuellen Eichenmöbeln bist. www.suutje-hh.de
Ich hab das Wort Suutje jetzt übrigens fest in meinen Wortschatz mit aufgenommen!

 

 

 

 

Lieblingsfoto der vergangenen Woche:

 

Hab eine wunderschöne Weihnachtswoche!

 

No Comments

Post a Comment