wohn.glück - interior design hamburg | Ein Wochenende mit karlas_view
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
karlas_view, Ein Wochenende mit, Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
1999
post-template-default,single,single-post,postid-1999,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Ein Wochenende mit karlas_view

Hej,

 

bevor es hier nur noch um Halteverbotsschilder und Sprinter geht, gibt es jetzt lieber einen neuen Beitrag zur Reihe „Ein Wochenende mit..“ und zwar diesmal mit keiner geringeren als der Traumwohnung von Karlas_view! Zu dieser Wohnung brauche ich eigentlich nicht mehr sagen als dass ich direkt einziehen würde. Ich bräuchte auch gar nichts verändern. Es kann alles so bleiben. Ist wirklich ok für mich. Ich meine- guck dir alleine mal den Eingangsbereich an! Da kipp ich direkt mal um! Und dann dieser Dielenboden und die Helligkeit der Räume. So bevor ich aus dem schwärmen gar nicht mehr rauskomme, halt ich mal lieber den Mund und mach die Bühne frei für die liebe Sandra.

 

 

Freitagnachmittag- puh endlich Wochenende! …

Das sagst du was. Ich plädiere für eine Viertagewoche!

Meist findet man mich Freitagabends…
… knöchelhoch im Mist stehend. ☺ Ich bin mit Leib und Seele Pferdemädchen und Freitagabends gibt´s für mich nichts besseres, als zu misten und mich um Pferd und Hunde zu kümmern. Meine Art der Anti-Stress-Therapie.

 

 

Meinen Samstagmorgen starte ich…

ziemlich entspannt auf dem Lindener Wochenmarkt. Frische Blumen kaufen (die schönsten gibt es bei indigo, www.indigoblumen.de), Kaffee schlürfen, an den Ständen naschen. Der Klassiker halt. Was mich jetzt nur noch aus der Ruhe bringt: Muttis, die voll bepackt mit Kind, Kegel und Labrador die Gänge blockieren und den Marktplatz zum Kollabieren bringen. Sorry liebe Muttis. ☺

 

 

Ich liebe es Samstagnachmittags…
…

mal nicht einkaufen zu müssen? Ernsthaft, wie macht ihr das? Bei uns wird der Samstag jedenfalls als Einkaufs- und Putztag missbraucht. Das klingt irgendwie traurig – ich sollte mir eine Haushaltshilfe zulegen! ☺

 

 

Cocktails oder Couch?

Definitiv Cocktails auf der Couch.

 

 

Den Sonntagmorgen starte ich…

mit einem unfassbar leckeren Smoothie. Seitdem mein Freund mir letztes Jahr (Achtung) zum Geburtstag (!) einen Vitamix geschenkt hat, bin den farbenfrohen Biestern verfallen. Ich L I E B E das Zeug. Meine absolute Lieblings-Kombo: Gefrorene Ananas + Banane, Quark, Kokosmilch, Orangen, Leinensamen, Haferflocken und Chia. Ein Träumchen sag ich euch!!

 

 

Das darf bei mir Sonntagnachmittag auf keinen Fall fehlen…

KCF Regel: Kuchen. Couch. Film.
Ein Stück Marmorkuchen (natürlich selbstgebacken) geht immer.

 

 

20Uhr am Sonntag bedeutet für mich…


Quality time mit dem Mister.

 

 

Danke, dass du dein Wochenende mit uns teilst, bevor du den Sonntagabend beginnst, hätte ich dann noch fix ein paar andere
Fragen…



 

Du wohnst ja mit deinem Freund zusammen-  was sagt der zu deinen Umräumaktionen?


Frag lieber nicht *lach. Die letzte Aktion – wir haben Küche und Wohnzimmer zeitgleich renoviert – war glaube ich sein schlimmster Alptraum. Graue Haare sind definitiv dazu gekommen, aber das macht Männer ja bekanntlich sexy.

 

 

Was ist dein liebstes Möbelstück in eurer Wohnung?


Ohjee, kann ich auch mehrere sagen? Ich habe einen Stuhl-Tick. Ich mag unsere Stühle.
Ich wechsle übrigens auch gerne mal an unserem großen Esstisch den Platz, keiner soll sich benachteiligt fühlen! 😉

 

 


Du wohnst ja in Hannover – Wo kaufst du am liebsten deine Interieurschätze?

In Hannover gibt es genau ZWEI unverzichtbare Adressen für Interieur-Gedöns: Bært Interior auf dem E-Damm (www.baert.shop.de) und SUPERNICE in der Südstadt (www.superniceshop.de). Dazu hat sich jetzt noch ein ziemlich cooler Store für Prints & Co. gesellt (viewme.design).

 

 

Abgesehen vom Interieur- was sind deine liebsten Frühstücks- bzw. Restauranttipps in Hannover?


Wer richtig guten Kaffee, selbstgemachten Kuchen und ein liebevolles Ambiente schätzt, der ist in der Kaffeerösterei 24 Grad bestens aufgehoben (www.24grad.net) Ein weiterer sehr schöner Spot von früh bis spät: Das Loretta´s am Maschsee (www.lorettas-hannover.de) Aber meine persönliche Lieblingsadresse für gutes Essen ist und bleibt das 11A am Küchengarten (www.11a-restaurant.de) .

 

 

Muchas gracias, dass du uns an deinem Wochenende hast teilhaben lassen, liebe Sandra. Auf meinem Wunschzettel für die neue Wohnung stehen definitiv einige neue Möbelstücke mit drauf und ich muss unbedingt bald mal wieder nach Hannover!

 

1 Comment
  • Kerstin Niehoff

    Oktober 22, 2017 at 11:08 pm Antworten

    So eine krasse Traumwohnung! Ich folge sowohl Dir als auch Karla bei Instagram. Eure Fotos geben mir immer viel Inspiration :-). Danke!

    Liebe Grüße,

    Kerze von Waldsinnig

Post a Comment