wohn.glück - interior design hamburg | Einfach hyggelich! Ein Abend mit den Experten von Stressless.
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Ekornes, Stressless, Stressless Dining, Hygge, Hygge Magazin, Hyggelich
3670
post-template-default,single,single-post,postid-3670,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Einfach hyggelich! Ein Abend mit den Experten von Stressless.

Werbung // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Unterstützung mit Ekornes.

 

„Hygge“,

ein Wort, das den meisten von uns mittlerweile sicherlich ein Begriff ist. Für mich hat es seit kurzem eine neue Bedeutung bekommen oder anders gesagt: ich habe die Gemütlichkeit, die damit gemeint ist, zum ersten Mal so richtig gespürt. Und das war weder durch eine besondere Location, Kerzenschein oder nette Leute begründet, sondern einzig und allein durch eine Person, die uns den Begriff „Hygge“ aus ihrer Sicht erklärt hat. Aber Stop! Zurück zum Anfang, damit du überhaupt weißt, wovon ich jetzt schon wieder rede…

 

 

Unter dem Motto „Einfach hyggelich“ war ich an einem Samstag im Oktober in die Location „Formloft“ am Eppendorfer Weg eingeladen. Die norwegische Marke Stressless hatte in Kooperation mit dem Magazin Hygge 5x 2 Plätze für einen gemütlichen Abend in netter Runde verlost. Mit dabei waren neben mir, auch noch die Bloggerinnen Jenny von elbgestoeber, Pepper von Heimatbaum und Joanna von Liebesbotschaft. Eine bunt zusammengewürfelte Truppe, mit denen der Abend ja nur witzig werden konnte. Für mich hieß es zusätzlich noch etwas Nervosität inklusive, da ich einen kleinen extra Part übernommen habe. Dazu musst du wissen, dass ich es liebe vor Leuten zu sprechen (Hochzeitsreden sind dabei weit oben im Kurs!). Und somit war die Freude immens groß, als ich seitens Stressless gefragt wurde, ob ich Lust hätte einen kleinen Workshop zum Thema Tischdekoration zu gestalten. Na klaro, immer her damit! Ich fand es ja schon irgendwie Ironie des Schicksals, dass ich, die an sich keine besonders guten Kochskills besitzt, gefragt werde, etwas über Tischdeko zu erzählen. Glücklicherweise hat das Dekorieren eines Tisches aber ja nichts damit zu tun, was nachher an Essen darauf steht. Während ich somit über herbstliche Dekoration für den Tisch gesprochen habe, wurde parallel das Essen von einem Koch für uns alle zubereitet. Ich sag nur Yummie! Es war wirklich ein Gaumenschmaus und hat der eh schon gemütlichen Stimmung noch das i-Tüpfelchen oben drauf gesetzt.

 

 

Was braucht man schließlich mehr für einen gemütlichen Abend, als eine nette Gesellschaft und gutes Essen und Trinken? Eins fällt mir direkt noch ein: Bequeme Stühle! Jup, du hast richtig gelesen! Mir ist genau bei dem Event nämlich aufgefallen, was es für einen Unterschied ausmacht, wenn man an solchen Abenden mit seinem Hintern auf einem bequemen Stuhl sitzt. Also nicht so wie bei mir Zuhause auf Metall- oder Holzstühlen, die zwar optisch perfekt ins Esszimmer passen, aber meine Gäste meist nach ein paar Stunden fragen, ob wir uns auf die Couch setzen können. Was sie mir damit bloß sagen wollen? 😉

 

 

 

Komm ich aber zurück zu den bequemen Stühlen! Die waren in dem Fall von der Marke Stessless aus der neuen Dining Serie. Stressless…was? Ganz einfach: die neuen Stressless Dining Stühle, die es ab kommendem Frühjahr bei ausgewählten Einzelhändlern zu kaufen gibt, sind nicht nur unfassbar bequem, komfortabel und passen sich zusätzlich den Körperbewegungen an, sondern sehen dabei auch noch stylisch aus. Getreu dem Motto: nicht nur schön aussehen, sondern auch was auf dem Kasten haben! Gutes Ding! Ich verrate nur so viel: ich wollte gar nicht mehr aufstehen! Als ich dann auch noch on top gemerkt habe, dass man sich in dem Stuhl zurücklehnen kann und die Lehne und die Sitzfläche sich mit anpassen, wollte mein Hintern sich gar nicht mehr hoch bewegen! Wenn meine Freunde das hier lesen, werden sie mich noch mehr für meine unbequemen Stühle verfluchen.

 

 

Komm ich aber zurück zu der Person, durch die ich das Gefühl „Hygge“ näher gebracht bekommen habe. Während des Essens gab es einen kurzen Break, in dem Berit Steffenssen, Interior Dekorateurin von der Marke Stressless und waschechte Norwegerin, von ihren Samstagen erzählt hat. Bei ihr Zuhause ist es Tradition, dass jeden Samstag ihr Sohn mit seiner Familie zum Frühstück vorbeikommt. Sie sitzen dann Stundenlang am Esstisch zusammen und genießen die gemeinsame Zeit. Woche für Woche, Jahr für Jahr. Der Esstisch hat grundsätzlich bei den Norwegern eine wichtige Bedeutung, da sich dort fast alles abspielt. Ganz egal ob dort gegessen, gespielt oder einfach nur gesessen wird. Dieser kleine private Einblick seitens Berit und ihre Art, wie sie von den Samstagen erzählt hat, war für mich der Inbegriff von „Hygge“. Gibt es schließlich was besseres, als mit seinen Liebsten an einem schön gedeckten Esstisch zu sitzen und gemeinsam Zeit zu verbringen? Und wenn man dann noch bequeme Stühle hat und alle am liebsten gar nicht mehr aufstehen möchten, hat man denke ich einiges richtig gemacht!

 

 

Du möchtest mehr über die Stressless Dining Stühle von Ekornes erfahren? Dann hüpf gerne mal hier rüber: www.stressless.com!

 

 

4 Comments
  • Keywords:

    Dezember 10, 2018 at 4:34 pm Antworten

    This iss a topi that’s close to my heart… Thank you!

    Where aree your contact detaiuls though?

  • singapore property view

    Dezember 10, 2018 at 3:37 pm Antworten

    I’m not sure exactly why but this site is loading very slow for me.

    Is anyone else having this issue or is it a problem on my end?
    I’ll check back later and see if the problem sill exists.

  • best physiotherapy melbourne

    Dezember 7, 2018 at 2:56 am Antworten

    Its like you read my mind! You appear to know a lot about this,
    like you wrote the book in it or something. I think that you can do with a few
    pics to drive the message home a little bit, but instead of that, this is great blog.
    A great read. I will definitely be back.

  • witryny,

    Dezember 4, 2018 at 12:06 am Antworten

    I must thank you for the efforts you have put in writing this blog.

    I’m hoping to check out the same high-grade content from you later on as
    well. In fact, your creative writing abilities has
    encouraged me to get my own blog now 😉

Post a Comment