wohn.glück - interior design hamburg | Hej Siri, mach das Licht an!
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
osramlamps, smartplus.ledvance.de, smartplus, SMART+ Filament, SMART+ Filament Globe E27, SMART+ Filament Classic E27, SMART+ Filament Edison E27. Apple Home, Glühbirne, Vintage Look, Osramlamps
3319
post-template-default,single,single-post,postid-3319,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Hej Siri, mach das Licht an!

Werbung // Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit LEDVANCE und smartplus.ledvance.de

 

 

Auf den ersten Blick lässt sich auf diesem Bild nicht viel Neues erkennen. Meinen geliebten Sessel, auf dem ich die meisten meiner Blogbeiträge schreibe, kennst du schon, genauso wie den Rest meines Wohnzimmers. Generell sind meine Umräum-Aktionen in letzter Zeit weniger geworden. Nickst du mir gerade stumm zu und denkst dir insgeheim: „so langsam könnte sie wirklich mal wieder eine Wand streichen oder aber zumindest die Couch von A nach B schieben“?

 

Ich erinnere mich selbst nur allzu gerne daran, mit welcher großen Portion Leidenschaft ich meine alte Wohnung auf links gekrempelt habe und bei diversen Spontan-Aktionen einfach mal Wände gestrichen habe oder Löcher in die Wand gebohrt habe! Unvergessen wird immer der Samstagabend bleiben, an dem ich um 22 Uhr entschieden habe, meine Wohnzimmerwand Grau zu streichen.

 

 

Komm ich aber wieder zu dem Ausgangspunkt zurück, dass es an genau solchen Aktionen zuletzt bei mir gemangelt hat. Das hatte gar nichts damit zu tun, dass ich keine Lust dazu hatte, Löcher zu bohren oder Möbel zu verrücken, sondern einfach damit, dass ich in meiner neuen Wohnung immer mehr ankomme und die Dinge ihren Platz gefunden haben. Ich möchte allerdings ehrlich sein, weil ein paar Dinge passieren schon noch, allerdings eher im Hintergrund. Deswegen schau noch mal genauer hin, ob dir nicht doch etwas Neues auf dem Bild auffällt.

 

 

Richtig gesehen! Ich habe eine neue Lampe in meiner Lieblingsecke bekommen. Lange habe ich nach einer idealen Lösung für diese Ecke gesucht und bin jetzt ganz happy mit dem Resultat! Da ich schon eine Stehlampe im Wohnzimmer habe, habe ich mich ganz bewusst für eine nackte Glühbirne entschieden. Ich finde nämlich, dass sich diese mittlerweile wirklich sehen lassen können! Allen voran haben es mir diese SMART+ Filament Glühbirnen mit ihrem Vintage-Look angetan. I like! Insgesamt gibt es drei verschiedene Varianten, zwischen denen man auswählen kann und die es bei Amazon zu kaufen gibt: SMART+ Filament Classic E27, SMART+ Filament Globe E27 und SMART+ Filament Edison E27. Ich habe mich für die SMART+ Filament Globe E27 für meine Küche entschieden und die SMART+ Filament Edison E27 durfte in mein Wohnzimmer ziehen. Wie du jetzt sicherlich schon am Namen der Glühbirne erkennst, kann dieses hübsche Ding noch etwas mehr als einfach nur leuchten.

 

 

 

Die SMART+ Filament sind LED Glühbirnen mit kabelloser „smart lighting“ Funktion. Das hört sich im ersten Moment natürlich super an, aber was bedeutet das denn eigentlich? An sich ist es ganz leicht: über die Apple Home App (mit iOS 10 oder höher), die bei jedem iPhone oder iPad von Apple schon installiert ist, lässt sich die Lampe steuern. Wichtig zu wissen ist, dass die Produkte nur mit Apple Geräten funktionieren. Sollte ich zukünftig schon im Bett liegen und vergessen haben das Licht im Wohnzimmer auszuschalten, kann ich das einfach mit meinem iPhone machen. Wie cool ist das denn bitte? Solltest du sogar ein iPad oder Apple TV besitzen, kannst du die Lampen auch von unterwegs steuern. Wenn ich zukünftig also irgendwo am Strand liege, kann ich ganz einfach per iPad bei mir Zuhause die Lampen anmachen. Ich sag nur: Einbrecher ade! Also so zumindest in der Theorie. Mich interessiert dann allerdings doch sehr die Praxis, da ich mich selbst nicht als sonderlich Technik-affin bezeichnen würde. Die Handhabung soll anscheinend ein Kinderspiel sein. Bevor ich das allerdings zu vorschnell bejahe, probiere ich es lieber erst einmal selbst aus.

 

 

Ich muss dir in diesem Zusammenhang kurz gestehen, dass ich Blondie mich wirklich gefragt habe, wie ich es mit einer vorinstallierten App denn bitte schön hinbekommen soll die Glühbirne zum Leuchten zu bringen. Als ich die Glühbirne aus dem Karton ausgepackt habe, habe ich einen Info-Zettel gefunden, auf dem ein Code zu finden war. Und dementsprechend ging das Ganze dann wirklich einfach:

 

Öffne die App „Home“ auf deinem iPhone oder iPad

 

Klicke auf „Gerät hinzufügen“

 

 

Scanne den Barcode, der auf dem Info-Zettel zu finden ist, der sich in der Verpackung von der Glühbirne befunden hat

 

 

 

Lege den Raum fest, indem sich die Lampe befindet

 

 

That`s it! Jetzt kannst du entweder direkt über die App oder aber per Siri die Lampen an- und ausschalten. Mein neuer Lieblingssatz lautet momentan: „Hey Siri, mach das Licht an!“

 

 

Du möchtest jetzt sicherlich Final wissen, wie mein Fazit zur SMART+ Filament ausfällt. Wir können definitiv schon einmal festhalten, dass die Handhabung wirklich kinderleicht ist und man keinen Doktortitel dafür benötigt. Ein weiteres Highlight ist für mich, dass ich die Lampe dimmen kann. Und wie du mich ja bereits kennst, weißt du dass mir der Look auch sehr wichtig ist und den finde ich hier aufgrund des Vintage-Designs sehr gut. Ich oute mich hiermit somit als absoluter Fan von den SMART+ Filament! Die Option zu haben, mich nicht mehr bewegen zu müssen um die Lampen an- oder auszumachen, ist schon sehr verlockend 😉 Aber abgesehen davon finde ich es auch ideal, die Möglichkeit von unterwegs zu haben, die Lampen an und auszuschalten. Dann könnte ich in meinem nächsten Urlaub zwischendurch mal so tun, als wäre ich Zuhause und alle potentiellen Einbrecher verscheuchen 😉 Dafür hatte ich zuletzt nämlich immer meine lieben Nachbarn.

 

 

Für dich habe ich übrigens auch noch etwas zu gewinnen! Ich verlose bis zum 19.08.2018 23:59Uhr auf Instagram 3x 1 dieser Glühbirnen von der Marke OSRAM, die es bei Ledvance zu kaufen gibt. Dafür musst du dir nur diese Teilnahmebedingungen durchlesen und mir auf Instagram eine Frage beantworten, hüpf also gerne mal rüber!

 

Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel mit Ledvance:

www.ledvance.de/GewinneSMARTFilament.

No Comments

Post a Comment