wohn.glück - interior design hamburg | Hoheluft Insiderwissen
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität
745
post-template-default,single,single-post,postid-745,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Hoheluft Insiderwissen

Hej,

 

ich hab vor einiger Zeit ja versprochen, dass ich dir meine Lieblingsläden in meinem Viertel vorstelle. Einige hab ich davon schon in meinen Dienstagslieblingen unter der Rubrik „Lieblings-Hamburg-Tipp der Woche“ präsentiert, deswegen findest du hier meine favorites für den Stadtteil Hoheluft noch einmal zusammengefasst. Vielleicht kennst du sie ja schon oder sie sind spannend für deinen nächsten Besuch in Hamburg. Hab einen tollen Sonntag!

 

Balz & Balz

Bei mir direkt um die Ecke liegt das Balz&Balz! Ich würde behaupten dort gibt es das leckerste Müsli ever! Bekannt sind sie für ihren phänomenalen Kaffee (ich trink ja leider keinen, deswegen musst du das fleißig für mich testen) und ihre Stullen. Alleine Stullen finde ich super! Erinnert mich an meine Kindheit als es meist `ne Stulle mit Nutella gab. Nutella gibts hier nicht, aber dafür umso leckerere Dinge! Ich sag nur: Ziegenfrischkäse, Rote Beete, Deichkäse oder Leberwurst. Das spricht jawohl jeden an! Also mich auf jedenfall! Zusätzlich gibt es auch noch geniale Suppen, die sie auch bei Facebook posten. Lohnt sich also nicht nur dorthin zu gehen, sondern den beiden Geschwistern auch bei Facebook zu folgen! Und abgesehen von dem ganzen Essen gibt es noch richtig nettes Personal dort und die Location ist so toll skandinavisch und clean eingerichtet, dass ich mich schon auf meinen nächsten Besuch freue!

Balz&Balz, Lehmweg 6, 20251 Hamburg, www.balzundbalz.de

 

Mokis goodies

Neben dem Balz&Balz habe ich das Glück einen weiteren Hotspot was Frühstück angeht um die Ecke liegen zu haben: das Mokis goodies am Eppendorfer Weg 171. Obwohl die Auswahl auf der Karte gar nicht so groß ist, kann ich mich jedes Mal nicht entscheiden was ich nehmen soll. Beim letzten Mal ist es die super leckere Acai-Bowl geworden.. wie unfassbar gerne ich die gerade wieder hätte! Was vielleicht noch wichtig zu wissen ist: ich hab bisher immer vorher einen Tisch reserviert, da ich spontan jedes Mal Pech hatte und keinen Platz bekommen habe (was ja nur dafür spricht!). Und abgesehen von dem tollen Interior ist der Service auch der Kracher!

Mokis goodies, Eppendorfer Weg 171, 20253 Hamburg, www.mokis-goodies.de

 

Elbe 76

Falls du aus Hamburg kommst oder aber für einen Besuch da bist, empfehle ich dir das Elbe 76 in der Bismarckstraße. Ich kann gar nicht mehr abzählen wie viele unvergessliche Abende ich dort schon verbracht habe! Sehr zu empfehlen ist die Pizza Büffelmozzarella- ich würde behaupten die beste Pizza Büffelmozzarella in ganz Hamburg (und das soll was bedeuten, denn wie du mittlerweile sicherlich weißt esse ich gefühlt keine andere Pizza). Kurz gesagt: lockeres & stylisches Ambiente, nette Bedienungen, phänomenale Drinks, bestes Essen und eine Bar, die zu späterer Stunde gerne mal guten Hip Hop spielt (ich durfte sogar mal selbst DJ spielen, aber psssst!).

Elbe 76, Bismarckstraße 60, 20259 Hamburg, www.elbe76.de

 

Holi Kino

Wenn du mal etwas Abwechslung zu den Cinemaxx, UCI oder Cineplex Kinos und deren Blockbuster brauchst, bist du im Holi Kino genau richtig. Ich feiere es ja alleine schon, weil es noch freie Platzwahl gibt (ok beim Film „La La Land“ ging das ziemlich in die Hose und wir saßen auf einmal in der ersten Reihe. Da gab`s Nackenschmerzen for free dazu). Irgendwie herrscht dort eine ganz tolle Atmosphäre dadurch dass es nur 2 Kinosäle gibt und man dort das unterschiedlichste Publikum findet. Ich habe dort schon sehr tolle Filme gesehen (mein absolutes Highlight: nocturnal Animals), die ich am Anfang immer gar nicht so auf dem Schirm hatte. Fern ab von überteuertem Eintritt oder Popcorn- und Getränkepreisen fühle ich mich dort immer in eine andere Zeit versetzt. Absolut empfehlenswert!

Holi Kino, Schlankreye 69, 20144 Hamburg

No Comments

Post a Comment