wohn.glück - interior design hamburg | Sarahs neues wohnglück #Inspiration
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity,
1967
post-template-default,single,single-post,postid-1967,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Sarahs neues wohnglück #Inspiration

Hej,

 

ich sabbel hier heute mal gar nicht so viel, sondern hau dir lieber einfach mal meine Inspirationsbilder für meine neue Wohnung um die Ohren. Das verschafft mir einen Überblick und dir einen Einblick in meinen Kopf, der gerade vor verschiedensten Ideen platzt. Was ich aber grundsätzlich schon mal sagen kann: es wird viel weiß geben (Überraschung!), helle Grau-töne, helles Holz und einen Farbakzent über den du bestimmt schmunzeln musst, wenn du mir schon etwas länger folgst. So, jetzt hab ich aber doch irgendwie schon wieder viel mehr gesagt als ich eigentlich wollte. Ach so! Aber eine Sache noch zum Schluss: viel wird mich aus meiner alten Wohnung nicht begleiten, hihi. Du merkst: es wird spannend!

 

Quelle: http://cocolapinedesign.com/2014/12/04/pastel-colors-soft-wood-floors/

 

Quelle: http://cocolapinedesign.com/2017/08/28/newly-built-home-styled-black-accents/

 

Quelle: www.houseofvalentina.com

 

Quelle: http://www.myscandinavianhome.com/2017/03/celebrating-spring-with-vase-from-be.html

 

Quelle: http://www.thedesignchaser.com/2015/11/interior-styling-new-ideas-for-walls.html

 

Quelle: http://weekdaycarnival.blogspot.de/2015/05/art-is-theraphy.html?m=1

 

Quelle: http://cocolapinedesign.com/page/2/

 

Quelle: https://www.pinterest.de/pin/792774340627975072/

 

Quelle: http://www.myscandinavianhome.com/2017/04/my-new-book-scandinavian-home.html

 

Quelle: http://www.mydomaine.com/minimalist-interior-design/slide3

 

Quelle: http://cocolapinedesign.com/2017/05/16/dcw-editions-floor-lamp-flinders/

 

Quelle: http://www.mydubio.com/our-bedroom-a-slow-morning/

 

Ich muss selbst etwas schmunzeln, weil einige der Dinge, die du auf den Fotos siehst, wird man so in der Art definitiv zukünftig in meiner neuen Wohnung sehen. Ein paar der Styles, die bei mir auf der Shoppingliste ganz weit oben stehen, pack ich dir nächste Woche mit in meine Dienstagslieblinge. Hach, ich liebe es ja einfach die Möglichkeit zu haben alles neu gestalten zu können (nur mein Kontostand liebt es nicht ganz so sehr wie ich..dödöö!). In meinem Kopf ist mein neues wohn.glück auf jedenfall schon mal eingerichtet.

 

1 Comment
  • Tanja

    Oktober 21, 2017 at 1:51 pm Antworten

    Oh da sind wirklich super schöne Teile dabei! Ich bin erst in diesem Sommer in meine Traumwohnung gezogen und möchte sie jetzt richtig schön einrichten. Habe endlich den Schritt gewagt und mir eine Eigentumswohnung gekauft, die soll jetzt natürlich auch schick eingerichtet werden. Werde mir das ein oder andere Stück hier mal genauer ansehen. Ich danke dir sehr fürs Teilen! 🙂

    LG
    Tanja

Post a Comment