Auf der Suche nach den idealen Sommerdrinks

Ich muss mich outen! Ich habe eine Angewohnheit, über die meine Freunde und Familie immer sehr schmunzeln müssen. Es ist an sich nix schlimmes, aber nun ja, man könnte von einem kleinen Spleen reden…

 

Ich brauche immer eine Flasche Wasser um mich rum bzw. ich muss immer wissen, dass ich jederzeit etwas trinken könnte. Im Stau stehen ohne eine Flasche Wasser? Absoluter Albtraum! In einem Meeting sitzen ohne genug Wasser da zu haben? In solchen Momenten rattert mein Kopf und überlegt sich, was ein Grund sein könnte, um den Raum zu verlassen. 

 

Aus dem Grund findet man bei uns in der Wohnung sehr viele Wassergläser verteilt. Da ich ansonsten fast nichts anderes trinke bzw. mir versucht habe abzugewöhnen (Coke Zero!), merke ich, dass ich gerade im Sommer auf der Suche bin nach einem leckeren Erfrischungsgetränk. Irgendwann hängt nämlich selbst mir Wasser zum Hals raus! Genau aus dem Grund habe ich mich vor kurzem auf die Suche nach sommerlichen Drinks gemacht, die eine erfrischende Abkühlung zu Wasser bieten.

 

Welche das sind und wie ich sie am liebsten Zuhause genieße, erfährst du jetzt hier. 

 

Kategorien Wohnfreude
Sarah Ramroth

Mich hat es vor über 8 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen und ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder auf’s Neue zu entdecken. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.

0 Kommentare zu “Auf der Suche nach den idealen Sommerdrinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.