Dienstagslieblinge KW23.19

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.

 

Die ersten Sommertage liegen hinter uns und es gab so einiges, das mir in der letzten Woche Freude bereitet hat. Was das war? Nun ja, zum Beispiel folgendes:

 

Ribatejo.

Datteln im Speck. Ziegenkäse mit Honig. Gambas. Ciabatta mit Aioli. Na läuft dir gerade auch das Wasser im Mund zusammen? Mir ging es genau so, als Felix und ich letzten Samstagabend gesagt haben „der Herd bleibt aus“ und wir uns dazu entschieden haben unsere Hood mal etwas genauer zu erkunden. Gelandet sind wir im Ribatejo in der Bahrenfelder Straße 56. Ein kleines gemütliches spanisches und portugiesisches Restaurant, das einen ganz besonderen Charme versprüht. Das könnte einerseits an den sympathischen Kellner*innen gelegen haben oder aber an den Datteln im Speck. Ich sag nur so viel: wir haben uns eine zweite Portion davon bestellen müssen, weil sie einfach so lecker waren! Falls du mal in der Ecke sein solltest, Hin da! 

 

 

Immer wieder Sonntags.

Vielleicht erinnerst du dich an den Beitrag für Wohnfreude, in dem ich darüber geschrieben habe, dass Felix und ich uns vor einiger Zeit vorgenommen haben Sonntags auf die „Stop“-Taste zu drücken und nichts zu machen? Viel zu schnell verfällt man immer wieder in die Falle bestimmte Dinge „mal eben“ erledigen zu wollen, sei es eine Email schreiben oder die Wäsche anzustellen. Seitdem wir uns das vor Augen geführt haben, bekommen wir es recht gut hin, uns Sonntags einfach treiben zu lassen. Genau so geschehen letzten Sonntag, als die Temperaturen auf über 30 Grad angestiegen sind. Hätte man unsere Schritte an dem Tag gezählt, wäre man vielleicht maximal auf 100 Schritte gekommen, da wir uns außer vom Bett auf den Balkon, in die Küche und zurück auf den Balkon nirgends hinbewegt haben. Und genau das tat mal wieder so unfassbar gut!

 

 

Jilliane Hoffman. Nemesis.

Während sich mein Hintern am letzten Sonntag nicht von unserer Bank auf dem Balkon wegbewegt hat, durfte eins natürlich dabei nicht fehlen: ein gutes Buch! Bei mir ist es aktuell „Nemesis“ von Jilliane Hoffmann. Wer ihre Cupido Reihe gelesen hat, kann ganz genau verstehen, warum es einem schwer fällt, das Buch auch nur für eine Sekunde aus der Hand zu legen. Eine Krimi-Reihe, wie ich sie nur allzu gerne lese. Kleiner Tipp: solltest du bisher noch nichts davon gehört habe, fang zu aller erst mit dem ersten Buch aus der Reihe namens „Cupido“ an.

 

 

Mein innerer Schweinehund.

So richtige Freunde sind er und ich noch nicht. Aber wir bemühen uns beidseitig, dass wir uns auf Dauer besser miteinander verstehen. Die Rede ist von meinem inneren Schweinehund. Zweimal die Woche nehme ich den Kampf gegen ihn auf und jogge morgens am Elbstrand entlang. Während ich mich dafür schon feiere, ist mir letzte Woche dabei etwas das Grinsen vergangen. Es gab nämlich einen Moment, in dem ein Mädel einfach an mir vorbei gejoggt ist. An sich nix schlimmes, an meiner Schnelligkeit arbeite ich schließlich noch. Was dagegen allerdings schlimm war, war der Fakt, dass sie Stufen hochgejoggt (oder eher gerannt) ist. Stufen, die ich mich jedes Mal vom Elbstrand hochquäle. Und bei ihr sah es so aus, als wäre nix. Dementsprechend ist meine neue Motivation gegen meinen inneren Schweinehund: ich möchte diese Stufen Hoch rennen und zwar so, als wäre es das selbstverständlichste überhaupt. Aus dem Grund bin ich letzte Woche beim Spinning gelandet. Huch. Und es hat sogar Spaß gemacht, aber pssstt! Muss ja keiner wissen, dass mein innerer Schweinehund und ich uns immer mehr miteinander anfreunden. 

Kategorien dienstagslieblinge
Sarah Ramroth

Mich hat es vor über 8 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen und ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder auf’s Neue zu entdecken. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.

0 Kommentare zu “Dienstagslieblinge KW23.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.