Dienstagslieblinge KW36.19

Tschüss Sommer.

Das war’s. Wir müssen Abschied nehmen. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich bereit dafür bin, allerdings habe ich es leider nicht in der Hand. Sommer 2019, du hast alles gegeben und es an manchen Tagen mal besser und mal schlechter hinbekommen. Klar, es kann natürlich sein, dass du dich doch noch mal von deiner besten Seite zeigst, so wie zuletzt vergangenes Wochenende mit bis zu 31 Grad. Da konnten die Sommerkleider und Sandalen noch einmal ausgeführt werden, bevor sie für längere Zeit im Schrank verschwinden. Und auch wenn ich noch etwas unschlüssig bin, ob ich dafür schon bereit bin, muss ich allerdings gestehen, dass ich die letzten Abende schon sehr gemütlich fand, in einer Decke eingekuschelt auf der Couch zu liegen und Netflix zu schauen. Aber Psst…- die Hoffnung auf einen goldenen Herbst, mit einem Hang zu eher wärmeren Temperaturen, bei denen man die Abende auf dem Balkon verbringen kann, ist dann doch größer.

Verspäteter Sommerurlaub.

Okay, ich muss ehrlich sein: so ganz von den warmen Temperaturen kann ich mich dann doch noch nicht verabschieden. Dafür liegt der Kroatien-Urlaub in zu weiter Ferne und die letzten Wochen bzw. Monate stand Vollgas auf der Agenda. Aktueller Status der Akkus: im roten Bereich. Aus dem Grund haben Felix und ich uns letzte Woche auf die Suche nach möglichen Reisezielen gemacht und sind fündig geworden. In 1 1/2 Wochen heißt es für uns dann noch einmal Koffer packen und ab nach Mallorca. Freude! Wo genau es für uns hingeht und warum sich die Suche als so schwierig erwiesen hat, erfährst du schon in Kürze.

Falkensteiner Ufer.

Hast du schon einmal davon gehört? Ich muss gestehen, dass ich erst vor kurzem zum ersten Mal (nach 8 1/2 Jahren in Hamburg!) dort war. Und dabei habe ich den Tipp schon so häufig bekommen, dem sandigen Ufer an der Unterelbe mal einen Besuch abzustatten. Gesagt, getan und völlig begeistert! Von nun an ein fester Hotspot auf meiner Hamburg- Liste. Ideal auch für eine Fahrradtour am Elbstrand und Blankenese entlang. Jetzt fehlt mir nur noch ein Fahrrad dafür…

Kategorien dienstagslieblinge
Sarah Ramroth

Mich hat es vor über 8 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen und ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder auf’s Neue zu entdecken. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.

0 Kommentare zu “Dienstagslieblinge KW36.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.