Dienstagslieblinge KW37.19

Dieser Beitrag beinhaltet unbezahlte Werbung.

Und schon wieder Dienstag.

Kommt es nur mir so vor oder rasen die Tage aktuell nur so an einem vorbei? Eben saß ich noch gefühlt mit einem guten Buch und einem Glas Wein bei sommerlichen Temperaturen auf unserem Balkon und jetzt bevorzuge ich es neuerdings Abends in einer warmen Decke eingekuschelt auf der Couch zu liegen und mich durch Netflix zu zappen. Ja, es lässt sich eindeutig nicht mehr abstreiten, dass der Herbst in den Startlöchern steht. Spätestens wenn man um 20Uhr merkt, dass es ohne Licht gar nicht mehr geht. Äh, Zeit, könntest du bitte nicht so schnell rasen?

Apropros Netflix.

Da Felix die letzten Tage aufgrund einer Grippe flach lag bzw. immer noch liegt und unsere Couch aktuell sein bester Freund ist, verbringen wir die Abende meist dort und schauen Serien. Bzw. genauer genommen gesagt Eine und zwar „Mindhunter“ auf Netflix. Worum`s geht? Um zwei ermittelnde Polizisten in den 70-er Jahren, die erstmals den Begriff „Serienmörder“ in Umlauf bringen. Neben Ermittlungen in spannenden Fällen gehts außerdem um das Erforschen der Psyche von Serienmördern. Etwas krank, aber genauso spannend. 

Oh und by the way: ich habe eben gelogen als ich gesagt habe, dass wir nur eine Serie schauen. Wenn wir ab und zu mehr Lust auf leichte, witzige Kost haben, schauen wir ‚Scrubs‘. Als Felix vor ein paar Monaten gemerkt hat, dass ich das noch nie gesehen habe, gab es kein Entkommen. Seitdem kann ich ohne die Aussage „Pass mal auf du Flachzange“ von Dr. Cox gar nicht mehr leben. Ich kann es dir nach all den Jahren nur wärmstens empfehlen!

Liebesbisschen.

Da braucht es erst 6 Monate plus einen Besuch aus München, dass ich endlich das Café bzw. die Tortenmanufaktur Liebesbisschen am Spritzenplatz 5 in Ottensen von Innen sehe. Das ein oder andere Mal sind Felix und ich schon außerhalb der Geschäftszeiten dran vorbei geschlendert, um jedes Mal festzustellen, dass wir dort unbedingt mal hin müssen. Dieser Moment war vor kurzem und es hat sich bestätigt, was man durch den Blick durchs Schaufenster schon erahnen konnte: cooles Interieur, die verschiedensten Kuchenvariationen, die es einem nicht gerade einfach machen eine Auswahl zu treffen und super nettes Personal. Von nun an definitiv ein weiterer Hotspot auf meiner Liste!

Kategorien dienstagslieblinge
Sarah Ramroth

Mich hat es vor über 8 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen und ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder auf’s Neue zu entdecken. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.

0 Kommentare zu “Dienstagslieblinge KW37.19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.