wohn.glück - interior design hamburg | DIY
Hej, schön, dass du bei wohn.glück gelandet bist. Ich bin Sarah und freue mich, dass du mich bei meiner ständigen Suche nach neuem Interior und meinem Hamburger Leben begleitest. Mich hat es vor 6 Jahren in die wunderschöne Stadt Hamburg verschlagen. Ich liebe es hier über Flohmärkte zu schlendern, Tage am Elbstrand zu verbringen und mit Freunden Hamburg immer wieder aufs Neue zu entdecken. Wenn ich in einem Laden mit schönen Möbeln oder Dekorartikeln stehe, muss ich mich zurückhalten um nicht alles Zuhause um dekorieren zu wollen. Und ich kann dir eins sagen: in Hamburg gibt es viele solcher Läden. Deswegen musste meine Wohnung schon einiges über sich ergehen lassen, wobei sich der Mix aus skandinavischem Stil und alten Fundstücken treu geblieben ist. Ich wollte einen Blog schaffen auf dem ich meine Leidenschaft für Interior und Hamburg verbinden kann und deswegen kam mir die Idee zu wohn.glück. Mit Ecken und Kanten, aber dafür mit einer großen Portion Leidenschaft.
Wohnglück, wohn.glück, WOHNGLÜCK, WOHN.GLÜCK, wohnglueck, wohn.glueck, hamburg, Hamburg, HAMBURG, Design, design, interior, INTERIOR, skandinavisch, scandinavian, living, home, leben, Leben, Möbel, Deko, Dekoration, Decoration, style, Stil, stilvoll, Stadt, City, HH, Germany, Danish, Swedish, stories, Home, HOME, Sarah, Ramroth, Sarah Ramroth, Einrichtung, Umgestalten, DIY, Do it yourself, do, it, yourself, hej, living, blog, Geschichten, Menschen, People, Restaurants, travel, reisen, Reisen, Tips, instagram, facebook, pinterest, Bloggerin, WOHNGLUECK, einrichten, Gestalten, umgestalten, Gestaltung, besonders, schön, gemütlich, stylish, fancy, awesome, beautiful, Möbel, furniture, hashtag, social media, social, Hansestadt, Hafen, interiorblogger, interiordecor, germaninteriorblogger, details, Detail, Wohnung, Zuhause, Interiorstyling, wohnen, Küche, kitchen, bedroom, room, extra, Skandinavien, clean, Minimalismus, minimal, Raumgestaltung, Raum, house, kreativ, creative, Kreativität, creativity, housedoctor, house, doctor, hay, ferm living, bloominville, bloomingville, blond, blommen, ville, ferm, vitra, acapulco chair, acapulco, chair, string, vintage, flohmarkt, fleamarket, kähler, USM, old, new, self-made, soestrene grene, marimekko, wohndesign, dsgn, muuto, normann copenhagen, copenhagen, stockholm, marken, brands, habitat, bolia, com, ikea, neuheiten, news, storage, dream, textiles, inspiration, collection, create, sleep, explore, entdecken, modern, own, shapes, Formen, Konzept, concept, how to, organizing, planning, relaxing, personal home, personal, persönlich, quick, schnell, einfach, stylist, host, Funktion, airbnb, Unterkunft, place, traveler, adventures, cozy, gemütlich, Altbau, Stuck,
24
archive,tag,tag-diy,tag-24,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.1,menu-animation-underline,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Mein Küchen Makeover mit Kalklitir!

Dieser Beitrag enthält Werbung. Die Kalkfarbe wurde mir seitens Kalklitir zur Verfügung gestellt.   Ich gehöre zu den Menschen, bei denen relativ schnell eins der folgenden beiden Gefühle einsetzt, sobald sie etwas in der Wohnung verändern: „finde ich scheiße“ oder „ich kipp um, ist das geil!“ Bisher...

Continue Reading

Mein Wohnzimmer Makeover!

Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Die Bilder wurden mir seitens JUNIQE kostenfrei zur Verfügung gestellt.    Ich bin ja richtig froh, dass ich schon immer jemand war, der immer alles einfach gemacht hat ohne groß darüber nachzudenken oder darauf zu hören, was andere sagen. Bauchgefühl und so,...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW48.18

Ey ungelogen,   ich hatte einfach ein richtig schönes Wochenende! Es fing am Freitag mit einem Couchabend und der letzten Folge von „Die Brücke“ an. Oh und nicht zu vergessen ist mein versinken in alten Bildern von mir und meinen Girls. Irgendwie hatte ich mal wieder das...

Continue Reading

Hej Ivar! Mein IKEA Hack!

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung.   Erinnerst du dich noch daran, dass ich in einem vergangenen Blogpost darüber geschrieben habe, dass man immer eine Ecke in der Wohnung hat, mit der man nicht zufrieden ist? Bei mir war es in dem Fall eine Wand, genauer gesagt die...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW46.18

Dieser Beitrag enthält Werbung für Ottoversand.   Ab und an gibt es so Momente, da frage ich mich selbst wie ich auf gewisse Ideen kommen konnte. Mir ging es die letzten Tage so in Bezug auf meinen Zimmerwechsel. So hatte sich doch im Vorfeld alles perfekt zusammengefügt...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW42.18

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung / Affiliatelinks.   „Freunde sind die Familie, die man sich selbst aussucht!“   Huch, was haue ich denn hier auf einmal für Sprüche raus! Keine Sorge, der kommt nicht von mir, sondern den hat sich schon irgendein anderer Schlauer vor mir überlegt. Wie ich...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW41.18

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung / Affiliate Links. Oh je oh je,   es juckt mal wieder in meinen Fingern und zwar ziemlich gewaltig! Wer hat Schuld? New York bzw. all die Inspirationen, die ich aus der Stadt, die niemals schläft, mit nach Hause genommen habe. Dachte ich...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW37.18

One hand in the air for the big city Street lights, big dreams, all looking pretty No place in the world that could compare Put your lighters in the air Everybody say yeah, yeah In New York, concrete jungle where dreams are made of There's nothing you can't do Now you're in...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW36.18

Dieser Beitrag beinhaltet Werbung + Affiliate Links. Hach du hübsches Malmö,   du hast mir richtig gut gefallen! Es war mittlerweile mein zweiter Trip nach Schweden, den ich letztes Wochenende gemacht habe und ich muss mich hiermit als kleiner Schweden-Fan outen! Neben all den schönen kleinen Gassen, den...

Continue Reading

Dienstagslieblinge KW34.18

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung, da Affiliate Links eingebunden sind. Hej,   ich bin selten so müde und gleichzeitig so glücklich in eine Woche gestartet. Für mich hieß es am vergangenen Wochenende die Gummistiefel raus kramen und auf dem Dockville zu diversen Bands die Hüften kreisen lassen. Na...

Continue Reading